Videos: Sommerwerkstatt 2020

Hier die Ergebnisse der Sommerwerkstatt:

Video: Roth
Improvisationsaufträge, repetetiv geübt // Der Flachwitz den das Objekt spricht.
Gruppe: RüKids RüBühne Essen

Clips: Selina Koenen
Digital: Roth/Koenen
Improvisationsaufträge, repetetiv geübt // Film und Digitale Performance.
Gruppe: RüKids RüBühne Essen

Prozesseinblicke Digital Puppetry RüKids. Mitlerweile sind wir auf 2D Echtzeit-Animationen mit Adobe Character Animator umgestiegen.

Video: Selina Koenen
Digital: Dini Bremer

Update: Digital Puppetry

Dank des Corona-Stipendiums des Landes NRW, konnnte ich mir die Adobe Creative Cloud zulegen und siehe da: es gibt ein nutzerfreundliches und performatives Tool zur Realtime-Animation – den Character Animator. Nachteil: 2D, Kostenpflichtig. Vorteil: riesiger Marionetten Store und unglaublich einfaches Handling in Sachen Rigging und Figurerstellung.

Weiterlesen „Update: Digital Puppetry“

Update: Digital Object Theatre

Während ich vorm Sommer noch davon ausging, dass Realtime Animation vermutlich nur mit Blender und oder Animata für uns zu realisieren sei, stießen wir kurz vor Beginn der Sommerwerkstatt auf die Unreal-Engine, für die Apple ein Plugin bereitgestellt hat. Mit diesem und einem Iphone (OS muss entsprechend aktuell sein), lässt sich in Echtzeit eine vorher geriggte Figur animieren. Abgesehen vom riggen, geht dies recht unproblematisch und schnell. Der Output lässt sich capturen, sodass sich mit einem Beamer durchaus mit digitalen Puppen spielen lässt. In wieweit sich die Software für ganze Stücke nutzen lässt, und welches der unzähligen Plugins für andere Kameras zur Steuerung am besten nutzen lässt, werde ich in den nächsten Monaten ausfuchsen – aus der Perspektive eines Theaterpädagogen. Meine Rü-Kids sind schon ganz heiß drauf …

Digitale Masken

Auch in Sachen Digitale Masken sind wir weitergekommen. Allerdings haben wir kurzzeitig den Pfad der AR-Filter verlassen, da sich für Performatives eine dringendere Lösung aufgetan hat. Im Tanz und der Interaktiven-Installation kennt man es bereits und auch in der Fashion-Welt wird diese Technologie eingesetzt: Dynamic Projection Mapping.

Weiterlesen „Update: Digital Object Theatre“

Sommerwerkstatt: Kurz zusammengefasst

Sommerwerkstatt2020: Digital Object Theatre

Die sechs Sommerwochen sind vorüber. Wir haben interessante Erfahrungen gemacht und unsere Technik an den Rand des Berstens getrieben. Manches läuft, anderes zickt noch rum – insgesamt können wir aber festhalten, dass wir in den kommenden Monaten noch einiges ausprobieren können und ziemlich sicher in der 1. Spielzeit 2021 ein abendfüllendes Programm auf die Beine stellen können! Versprochen!

In den folgenden zwei Absätzen fasse ich die beiden Werkstattformate kurz zusammen. Dabei schließe ich mit Problembenennung und Ausblick.

Weiterlesen „Sommerwerkstatt: Kurz zusammengefasst“